Menu

Partnerprogramm 500Affiliates

by Rayk

Plus500

Werbung

500AffiliatesHeute möchte ich euch 500Affiliates vorstellen. Es ist das offizielle Partnerprogramm zum beliebten CFD-Broker Plus500 und bietet euch äußerst lukrative Verdienstchancen. Es handelt sich dabei um das erste Partneprogramm dieser Art auf dem Finanzgebiet. Es geht dabei darum, reale Trader für die genannte Trading-Plattform zu werben. Bei Plus500 kann man mit Aktien, Währungen, CFDs, Rohstoffen und Indizes handeln. Wenn ihr am Programm von 500Affiliates teilnehmen möchtet und über 18 Jahre alt seid, könnt ihr euch kostenlos registrieren*. Es gibt natürlich gewisse Voraussetzungen – nicht für jeden geworbenen User bekommt ihr automatisch eine Vergütung. Es muss sich um einen realen Trader handeln, das heißt, er muss ein reales Konto eröffnen und real zu traden beginnen.

Die Vergütungsmodelle bei 500Affiliates

Auf 500affiliates.com werden zwei verschiedene Auszahlungs-Pläne geboten: Plan pro Aktion oder Umsatz-Beteiligung. Beim Plan pro Aktion bekommt ihr einen festen Betrag für jeden realen Trader, den ihr an Plus500 vermittelt. Dabei variiert der Verdienst je nach Herkunftsland des Traders. Bei der Umsatz-Beteiligung bekommt ihr einen gewissen Prozentsatz vom Bruttoumsatz des vermittelten Traders. Beide Auszahlungs-Pläne gelten zwölf Monate lang. Das bedeutet, dass der Anspruch auf Provision erst nach 12 Monaten nach Anmeldung des Traders erlischt, sollte er bis dahin keine Einzahlung vornehmen, die ihn zu einem realen Trader macht.

Vergütungsmodelle

Je nachdem, wie viele Trader im Monat ihr an Plus500 vermittelt, errechnet sich euer Verdienst. Bei 0-5 realen Tradern im Monat bekommt ihr 500 $ bzw. 15% von deren Umsatz. Bei 6-10 Tradern pro Monat sind es schon 550 $ bzw. 20% Umsatz-Beteiligung. Und wenn ihr über zehn reale Trader im Monat anwerbt, bekommt ihr dafür 600 $ pro Trader bzw. 25% von deren Umsatz.

Was wird geboten auf 500Affiliates?

Um neue Trader werben zu können, braucht ihr natürlich Werbemittel. 500Affiliates stellt viele verschiedene, ansprechende Werbebanner in allen gängigen Größen zur Verfügung (Formate .gif und .sfw). Damit ihr die Banner auch international verwenden könnt, können sie in verschiedenen Sprachen erzeugt werden. In den Code wird dann eure jeweilige Nutzer-ID integriert, sodass sich genau nachverfolgen lässt, wie viele neue Trader sich über die eigenen Werbemittel angemeldet haben. Dann müsst ihr natürlich dafür sorgen, dass die Werbemittel verbreitet werden.

banner

Habt ihr eine eigene Webseite, könnt ihr das Partnerprogramm darüber bewerben. Auch Blogs oder Social Networks eignen sich zu diesem Zweck. Hier gilt es, ein wenig kreativ zu sein. Jedoch achtet 500Affiliates darauf, dass die Trading-Plattform nicht als sichere Einkommensquelle beworben wird, denn sie birgt immer noch die üblichen Risiken des Aktienhandels. Dies müsst ihr beachten, wenn ihr die Werbetrommel rührt. Außerdem könnt ihr im Nutzer-Account unter dem Menüpunkt „Berichte“ ganz bequem alle Auswertungen und Statistiken abrufen, die für euch von Interesse sind. So könnt ihr euch unter anderem anzeigen lassen:

  • Besucherbericht
  • geworbene Partner
  • Einnahmenbericht
  • Zahlungsbericht
  • etc.

Mein Fazit zum Partnerprogramm

500Affiliates ist ein Partnerprogramm mit besonders guten Verdienstchancen, das ich besten Gewissens empfehlen kann. Als Affiliate könnt ihr damit wirklich hohe Verdienste erzielen. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall.

Plus500

Werbung

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: