Menu

Geld verdienen mit dem Auxmoney Partnerprogramm

by Rayk

Plus500

Werbung

Nachdem Partnerprogramme eine relativ einfache und in der Regel recht lukrative Möglichkeit darstellen, im Internet Geld zu verdienen, möchte ich euch heute ein weiteres vorstellen: das Partnerprogramm von Auxmoney. In puncto Geld verdienen im Internet ist Auxmoney mit seinem Partnerprogramm einer der lukrativsten Anbieter, die ich bisher kennengelernt habe. Aber die hohe Vergütung kommt nicht von ungefähr. Ich denke, bei Auxmoney ist das Vermitteln von Mitgliedern nicht ganz so einfach wie bei anderen Plattformen, bei denen es beispielsweise um Online Games geht wie beim Partnerprogramm von Gameduell. Aber der Reihe nach…

Was ist Auxmoney eigentlich?

AuxmoneyVielleicht habt ihr schon einmal einen TV-Werbespot von Auxmoney gesehen oder auf einer der vielen Seiten zum Thema Finanzen im Netz darüber gelesen? Falls nicht, lasst mich euch kurz erklären, worum es hierbei geht. Auxmoney ist ein Kreditportal, jedoch kein gewöhnliches. Viel mehr handelt es sich dabei um einen Marktplatz im Internet für Kredite von Privat an Privat. Das heißt, wenn jemand über diese Plattform einen Kredit sucht, wendet er sich nicht an eine Bank, sondern an eine Reihe von privaten Anlegern, die auf Auxmoney.com als Investor registriert sind. Für beide Seiten bietet Auxmoney diverse Vorteile: Als Kreditnehmer kann man selbst entscheiden, wie hoch der Kreditbetrag sein soll, wie viele Zinsen man zahlen möchte bzw. kann und wie lange die Kreditlaufzeit gehen soll. Zudem kann man eine ausführliche Beschreibung hinterlegen, in der man erklärt, worum es in dem Kreditprojekt geht. Dies kann dazu beitragen, Investoren davon zu überzeugen, in das eigene Projekt zu investieren. Als Investor ist man hier schon ab einer Summe von 50 Euro dabei. Man bekommt eine gute Rendite auf das angelegte Geld und weiß zudem, was mit dem Geld passiert. Zum verdeutlichen wie Auxmoney für Anleger und Kreditnehmer funktioniert, habe ich zwei Videos bereitgestellt, aber schaut selbst.

                          

Mit dem Partnerprogramm Geld verdienen

Natürlich möchte ich euch hier nicht erzählen, wie ihr günstig an Kredite kommt, sondern wie ihr mit dem Partnerprogramm von Auxmoney Geld verdienen könnt: Zunächst ist eine Anmeldung auf auxmoney-partnerprogramm.de erforderlich. Dafür bekommt ihr schon einmal ganze zehn Euro Anmeldebonus geschenkt. Anschließend erhaltet ihr Zugriff auf diverse Werbemittel, die ihr in eure Website einbinden könnt, darunter beispielsweise Banner, Textlinks oder sogar ganze Templates. Eine Provision bekommt ihr – wie bei anderen Anbietern auch – immer dann, wenn jemand über eines eurer Werbemittel zu Auxmoney gelangt und sich dort registriert. Es gibt hier verschiedene Vergütungsmodelle; jedes von ihnen richtet sich an eine andere Interessengruppe:

  • Provisionen für Kreditanfragen: Bei diesem Modell bekommt ihr 21 Euro und obendrein noch 1,5% des Kreditvolumens, wenn ihr eine Kreditfinanzierung erfolgreich vermittelt. Sind es mehr als zehn Kreditanfragen pro Monat, bekommt ihr sogar 25 Euro.
  • Provisionen für Geldanlagen: Dieses Modell richtet sich an diejenigen, die Anleger bzw. Investoren vermitteln wollen. Pro abgeschlossener Geldanlage bekommt ihr 40 Euro.
  • Provisionen für geworbene Webmaster: Wenn ihr weitere Webmaster anwerbt, die so wie ihr mit dem Partnerprogramm von Auxmoney Geld verdienen wollen, bekommt ihr eine Umsatzbeteiligung von 10% auf die Provisionen, die eure Refs erzielen.Auxmoney Partnerprogramm

Wenn ihr mit diesem Partnerprogramm Geld verdienen wollt, wäre es natürlich von Vorteil, wenn ihr eine Website oder einen Blog zum Thema Kredite betreibt. In diesem Fall könnt ihr beide Seiten thematisch beleuchten, die des Kreditnehmers und die des Kreditgebers. Doch auch das Thema Geld verdienen im Internet eignet sich relativ gut, wenn ihr weitere Webmaster werben wollt.

Mein Fazit zum Partnerprogramm

Wer im Internet Geld verdienen möchte und eine thematisch passende Website hat, kann sich mit dem Partnerprogramm von Auxmoney ein nettes Taschengeld dazuverdienen. Wenn ihr euch als besonders effektiver Partner erweist, bekommt ihr zusätzlich auch noch Sachprämien on top zu eurem Verdienst. Zwar ist das Thema Kredite sicher nicht jedermanns Sache, doch die Qualität des Anbieters spricht für sich und wenn ihr fundierte Infos über das Thema bereitstellt, werdet ihr sicher auch einige Kreditnehmer und Investoren erfolgreich vermitteln können.

Plus500

Werbung

{ 3 comments… read them below or add one }

Sven Juni 30, 2014 um 20:27

Hallo Rayk,

schöner Artikel zum Auxmoney-Partnerprogramm.
Das Taschengeld kann ich nur bestätigen und auch das Partnerprogramm kann ich wirklich jedem weiterempfehlen.

Lg

Sven

Antworten

Rayk Juli 1, 2014 um 20:22

Hi Sven,

schön mal wieder von dir zu lesen, und wie ich sehe, bist du wieder Aktiv am Bloggen.

Konntest du schon Einnahmen mit dem Partnerprogramm generieren?

Gruß
Rayk

Antworten

Sven Juli 2, 2014 um 20:58

Hi Rayk,

ja, konnte bereits Einnahmen mit dem Partnerprogramm erzielen.
Auxmoney bietet hier eine Vielzahl von Werbemöglichkeiten.

Wirst jetzt öfter wieder von mir hören. 😉

Gruß
Sven

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: