Menu

Euroclix vs. MoneyMillionär – Cashback Anbieter im Vergleich

by Rayk

Plus500

Werbung

cashback-anbieter-im-vergleichEuroclix vs. MoneyMillionär – über beide habe ich hier schon ausführlich berichtet. Bei beiden Services handelt es sich um sogenannte Multi- Cashback-Anbieter, da die Nutzer dort auf verschiedene Art und Weise Geld sparen oder verdienen können. Und wenn man etwas genauer hinschaut, entdeckt man noch zahlreiche weitere Übereinstimmungen. Das war für mich Grund genug, die beiden Anbieter noch einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und sie hinsichtlich ihrer Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu vergleichen. Die Ergebnisse möchte ich euch nicht vorenthalten, fördern sie doch zahlreiche interessante Erkenntnisse zutage.

 

Vorweg einmal die auffälligsten Ähnlichkeiten auf einen Blick:

  • Beide Anbieter kommen ursprünglich aus den Niederlanden
  • Beide Unternehmen haben es mittlerweile zu europaweiter Bekanntheit gebracht
  • Sowohl Euroclix als auch MoneyMillionär können eine Menge hochwertiger Werbepartner vorweisen
  • Bei beiden handelt es sich vorrangig um ein Online Sparprogramm
  • Beide haben schon etliche Millionen Euro an ihre Nutzer ausbezahlt

Euroclix vs. MoneyMillionär – Die Anmeldung

Bei beiden Anbietern ist die Anmeldung für den Nutzer kostenlos. Man bekommt sogar ein kleines Startguthaben geschenkt. Dieses Startguthaben beläuft sich bei MoneyMillionär auf 1,25 Euro, bei Euroclix sogar auf 1,95 Euro.

Einschätzung: Fällt hier nicht schwer, Euroclix hat ganz offensichtlich die Nase vorn.

Verdienst- und Sparmöglichkeiten

Euroclix: Geld verdienen könnt ihr bei Euroclix durch das Lesen von Emails, der Teilnahme an Umfragen oder das Werben neuer Mitglieder. Geld sparen lässt sich unter anderem mit Hilfe der Gutscheincodes und Rabatte für die zahlreichen Partner-Shops oder die Teilnahme an verschiedenen Aktionen. Auch einige Spiele werden angeboten, bei denen ihr mit etwas Glück ein paar Clix dazugewinnen könnt.

MoneyMillionär: Bei MoneyMillionär verdient man hauptsächlich durch das Empfangen von Werbemails und die Teilnahme an damit verbundenen Aktionen Geld. Ebenso durch das Werben neuer Mitglieder. Auch haben die User wie bei Euroclix die Chance, ihre Verdienste mit Spielen zu mehren. Geld sparen kann man durch die zahlreichen Rabatte, die man bei den Partner-Shops des Anbieters erhält.

Einschätzung: Das Angebot geht bei beiden Diensten weit über das hinaus, was herkömmliche Paid4 Dienste ihren Nutzern bieten. Was die Verdienst- und Sparmöglichkeiten betrifft, ähneln sich Euroclix und MoneyMillionär meiner Meinung nach so stark, dass sich kein eindeutiges Fazit ziehen lässt, wer in dieser Hinsicht besser ist.

Die Partnerprogramme

Euroclix: Für jedes neu geworbene Mitglied bekommt ihr hier 150 Clix. Das entspricht bei einfachem Kursindex 1,95 Euro. Die Stornoquote ist zudem vergleichsweise niedrig, sie liegt bei ca. 15%. Zudem verdient ihr an den Einnahmen des neuen Users mit, und zwar dauerhaft in Form einer Provision von 10% seines Verdienstes.

MoneyMillionär: Pro neu geworbenem Mitglied gibt es bei MM 160.000 Perlen, was 2,00 Euro entspricht. Allerdings ist die Stornoquote hier wesentlich höher, sie liegt bei ca. 40%. Dies liegt daran, dass der Bonus für Neuanmeldungen auch wieder zurückgenommen werden kann, beispielsweise wenn das neue Mitglied „die Bedingungen nicht erfüllt“ (laut AGB). Eine sehr schwammige Formulierung, wie ich finde. Mehr dazu hier →  im Artikel.

Einschätzung: Zwar gibt es bei MoneyMillionär mehr Geld pro Referral, allerdings macht die Lifetime-Provision bei Euroclix das mehr als wett. Hinzu kommt die niedrigere Stornoquote, was dises Partnerprogramm für Webmaster besonders interessant macht. Euroclix hat daher eindeutig das bessere Partnerprogramm.

Cashback-Test

Hier habe ich jeweils drei Angebote verglichen, um zu sehen, wo in puncto Cashback mehr geboten wird.

Euroclix: Hier gibt es beispielsweise bei Bonprix 1,8% (7 Clix pro 5,00€) bei Ankauf eines Produktes. Beim Spielzeug-Anbieter myToys bekommt man 1,6% (6 Clix pro 5,00€), wenn man etwas einkauft. Beim bekannten Discounter LIDL gibt es sogar
– 2% (3 Clix pro 2,00€) beim Kauf eines Produktes
– 2,7% (21 Clix pro 10,00€) bei Ankauf von Fotos
– 3,9% (3 Clix pro 1,00€) bei der Buchung von Reisen
– 7,8% (6 Clix pro 1,00€) beim Kauf von Blumen.

Außerdem steht Euroclix-Nutzern ein Gutscheincode zur Verfügung, mit dem sie fünf Euro bei LIDL Fotos Deutschland sparen können.

MoneyMillionär: Bei Bonprix gibt es 907 Perlen pro ausgegebenem Euro in der Kategorie Produktkauf. Bei myToys bekommt ihr 640 Perlen pro ausgegebenem Euro beim Kauf eines Produktes. Und bei LIDL winken immerhin 800 Perlen pro einem Euro Einkaufswert beim Kauf eines Produktes. Außerdem gibt es auch hier den Gutschein für einen Preisnachlass von fünf Euro für einen Einkauf bei LIDL Fotos Deutschland.

Einschätzung: Zwar sind Clix und Perlen auf den ersten Blick schwer zu vergleichen. Wenn man jedoch bedenkt, dass 100.000 Perlen bei MM nur 1,25 Euro ergeben und das ganze dann hochrechnet, hat Euroclix auch in der Kategorie Cashback die Nase vorn.

Die Besonderheiten

Euroclix_SparmodellEuroclix: Bei Euroclix ist meiner Meinung nach das Sparmodell besonders erwähnenswert. Auszahlen lassen könnt ihr euch euer Guthaben hier ab zehn Euro bzw. 1.000 Clix. Das Spannende daran ist jedoch, dass der Wechselkurs in Euro immer besser wird, je mehr Clix ihr anspart. Wenn ihr euer Guthaben also eine Weile nicht auszahlen lasst, steigt der Wert der Clix mit ihrer Anzahl. Zum Vergleich: Für 1.000 Clix bekommt ihr zehn Euro, für 2.000 Clix schon 25 Euro. Das Stufenmodell geht so weiter bis 50.000 Clix. Wer so viel anspart, bekommt dafür sogar 850 Euro.

MoneyMillionär: Bei MoneyMillionär hingegen gibt es zwei Besonderheiten, zum einen ist es der Rabatt-Finder, den ich persönlich hervorheben würde. Es handelt sich dabei um eine Software, die ihr installieren könnt, um keine Sparmöglichkeiten mehr zu verpassen. Navigiert ihr zu einer Partnerseite von MM, erhaltet ihr gleich die wichtigsten Infos auf einen Blick, beispielsweise wie viele Perlen ihr dort verdienen könnt oder ob es Gutscheincodes für die Seite gibt.

Eine weitere Besonderheit, die ihr bei MoneyMillionär habt, ist die Möglichkeit, euch eine persönliche Anwerbungsseite zu erstellen. Diese hilft euch dabei, neue Mitglieder zu werben. Das kann euch beispielsweise bei einem Tell-a-friend Wettbewerb sehr zugute kommen. Auf der Anwerbungsseite könnt ihr eure Meinung zu MoneyMillionär kundtun, Vorteile aufzeigen, eure Lieblingspartnershops aufzählen und ein eigenes Bild hochladen.

Einschätzung: In puncto Besonderheiten fällt es schwer, die beiden Anbieter miteinander zu vergleichen. Die Software, als auch die persönliche Anwerbungsseite von MM ist zweifelsohne praktisch. Doch das Stufenmodell von Euroclix, bei dem der Wert des verdienten Guthabens Schritt für Schritt ansteigt, kommt den Nutzern meiner Meinung nach noch mehr zu Gute. Der Punkt geht also an Euroclix.

Resümee dieses Tests

So viele Gemeinsamkeiten die beiden Anbieter haben, so viele Unterschiede gibt es auch. Es lassen sich bei beiden jeweils Vor- und Nachteile ausmachen. Welcher Service konkret empfehlenswerter ist, lässt sich nur schwer feststellen. In Bezug auf die oben verglichenen Kriterien und deren Auswertung lautet meine Schlussfolgerung jedoch: Euroclix ist immer noch der beste und vielfältigste Anbieter im Bereich Cashback und Paid4. Jedoch kann ich auch MoneyMillionär als seriösen und etablierten Paid4 Dienst weiterhin guten Gewissens empfehlen.

Plus500

Werbung

{ 3 comments… read them below or add one }

Mike Februar 5, 2013 um 17:36

Sehr gute informative Gegenüberstellung, der zwei größten wenn nicht sogar die größten Anbieter in dem Bereich!

Weiter so!

Antworten

Tobinger Februar 7, 2013 um 2:47

Eine interessante und informative Gegenüberstellung. Mit MoneyMillionair kann ich mich persönlich irgendwie überhaupt nicht anfreunden. Euroclix gehört tatsächlich zu den besten Mischanbietern, da bin ich auch schon Jahre dabei. Alleine vom Cashback gesehen ziehe ich aber andere Anbieter vor, die oftmals eine doppelt so hohe Provision ausschütten. Ich denke Euroclix lohnt sich für diejenigen, die nur selten und wenig einkaufen und ihr Konto dann eben durch die Paidmails und Bonusaktionen etwas puschen wollen.

Antworten

Paul Czickus August 18, 2014 um 21:54

Ich kann mich meinem Vor-Schreiber nur anschließen. Ich kann mich auch wenig mit MoneyMillionär anfreunden. Mit EuroClix habe ich bereits verdienen können. Vor allem das Werben neuer Mitglieder bringt dort Geld.

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: