Menu

Der reiche Sack – Geld verdienen im Internet

by Rayk




Werbung

Der reiche SackIn einem meiner letzten Artikel habe ich euch eine kleine Übersicht über Bücher zum Thema Geld verdienen im Internet gegeben. Darunter war auch ein Buch mit dem schönen (wenn auch etwas reißerischen) Namen „ Der reiche Sack“. Auf dieses möchte ich heute noch etwas genauer eingehen. Im Internet wird das Ebook sehr kontrovers diskutiert. Manche sind hellauf begeistert von den Tipps, die Matthias Salk hier vermittelt, andere wiederum sind der Meinung, es wäre die reinste Abzocke und würde nur dem Autor selbst Geld einbringen. Ich persönlich denke, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Aber sehen wir uns das Ganze doch erst einmal etwas genauer an…

Ist „Der reiche Sack“ ein nütziches Ebook?

Der reiche Sack*“ ist ein Ebook-Ratgeber für Leute, die im Internet Geld verdienen möchten und noch wenig bis gar kein Vorwissen besitzen. Wenn ihr also mit dem Gedanken spielt, euch auch einmal im Geld verdienen im Internet zu versuchen oder schon eingestiegen seid, aber noch relativ neu in der Szene, dann werdet ihr im „reichen Sack“ sicher einige nützliche Tipps finden. Ob es sich für Fortgeschrittene auch noch lohnt, kann ich nicht genau beurteilen. Es richtet sich auf jeden Fall ganz klar an Einsteiger.

In dem Ebook findet ihr diverse Informationen zum Thema Geld verdienen im Internet. Es wird unter anderem beschrieben, welche Möglichkeiten zum Geld verdienen es grundsätzlich gibt, wie man sich eine eigene Webseite aufbaut und diese zum Geld verdienen nutzt, wie man sich erfolgreich eine Nische sucht etc. Besonders das Thema Affiliate wird sehr ausführlich behandelt, denn darauf liegt hier ganz klar das Hauptaugenmerk. Es wird in einfachen, verständlichen Worten Schritt für Schritt erklärt, wie man als Anfänger den Einstieg ins Affiliate-Geschäft schafft und wie man damit langfristig Geld verdient.

Auch andere Themen, die fürs Geld verdienen im Internet wichtig sein können wie beispielsweise Suchmaschinenoptimierung, behandelt der „reiche Sack“ in seinem Buch. Hier sollet ihr allerdings aufpassen und euch informieren, was Suchmaschinenbetreiber dulden und was nicht. Was euch an dieser Stelle sicher auch interessieren wird: Der Preis für das Ebook und einige Extras wie Bonushefte etc. beträgt 29,99 Euro.

Geld verdienen

Was bekomme ich für mein Geld?

Im Lieferumfang sind neben dem Ebook „Der reiche Sack“ noch ein paar weitere nützliche Extras enthalten. So bekommt ihr beispielsweise drei mehr oder weniger fertige Webseiten als Vorlage, die ihr nach Belieben aufbereiten und nutzen könnt. Außerdem sind ein paar zusätzliche Info-Hefte und Bonus-Reports enthalten:

  • „6 psychologische Tricks“
  • „Nischen finden leicht gemacht“
  • „Der reiche Sack“-Checkliste
  • Geld verdienen mit Facebook

Diese enthalten einige weitere nützliche Tipps und Tricks und ergänzen das eigentliche Ebook in nicht unerheblichem Umfang. Außerdem bekommt man laut Webseite vom reichen Sack lebenslange Updates, wenn man sich das Ebook gekauft hat.

Die Strategie des „reichen Sack`s“

„Der reiche Sack“ betont auf seiner Webseite*, dass er keine leeren Versprechungen á la „Geld verdienen im Schlaf“ etc. macht. Er weist außerdem darauf hin, dass es nicht damit getan ist, einfach nur auf einen Knopf zu drücken und schon kommt das Geld von allein rein. Auch genaue Beträge wie z.B. „10.000 Euro in einem Monat“ nennt er auf seiner Webseite nicht. Dennoch liest man an einigen Stellen, dass man mit seinen Methoden „eine Menge Geld“ verdienen kann, „sehr viel mehr Geld als jetzt“ und dass sein Ebook die Chance bietet, sein eigenes Leben nachhaltig zu verändern – mit wenig Arbeit versteht sich (weniger als 10 Stunden pro Woche). Und das wiederum kann man schon als leicht übertrieben bezeichnen. Denn natürlich werden gerade Anfänger nicht von jetzt auf gleich riesige Summen verdienen. Hier unterscheidet sich die Verkaufsstrategie vom „reichen Sack“ dann doch wieder nicht allzu sehr von all jenen, die ihren Kunden das Blaue vom Himmel versprechen. Auch wenn er sich gerade von denen abheben möchte. Nun ja, ohne derartige Versprechungen würde sich sein Ebook wohl nicht halb so gut verkaufen. Das bedeutet auch nicht, dass es inhaltlich schlecht ist. Solltet ihr über einen Kauf nachdenken, möchte ich euch allerdings raten, solche Aussagen mit Vorsicht zu genießen und grundsätzlich zu hinterfragen.

Ist „Der reiche Sack“ sein Geld wert oder reine Abzocke?

So viel kann ich gleich vorweg nehmen: Abzocke ist es nicht. Im Grunde ist es ein durchaus faires Angebot. Bei knapp 30 Euro für wirklich sorgfältig zusammengestellte Informationen, von denen man durchaus profitieren kann, kann man einfach nicht von Abzocke sprechen. Es handelt sich außerdem nicht um eine Abo-Falle oder ähnliches – den Betrag von 29,99 Euro zahlt ihr ein einziges Mal und könnt danach unbegrenzt alle Infos (und natürlich auch die Webseiten) nutzen, die in dem Angebot enthalten sind. Und das Beste: Es gibt sogar eine Geld-zurück-Garantie. Innerhalb von 2 Wochen nach Erwerb des Ebooks könnt ihr vom Kauf zurücktreten und bekommt euer Geld zurück – natürlich auch dann, wenn ihr das Buch bereits gelesen habt. Ihr könnt euch also völlig unverbindlich ein Bild von den Methoden und Tipps zum Geld verdienen im Internet machen, die „der reiche Sack“ anbietet. Solltet ihr Zweifel haben, ob es das Richtige für euch ist, lasst ihr euch einfach euer Geld zurückgeben.

Der eine oder andere von euch stellt sich an dieser Stelle vielleicht die Frage, ob die im Ebook „Der reiche Sack“ enthaltenen Informationen wirklich so einzigartig sind, dass man sie nicht auch an anderer Stelle finden würde – und zwar kostenlos. Hier muss ich sagen, dass die Infos zwar durchaus nützlich sind, und einige seiner Tipps und Tricks kennen sicher nicht viele. Aber grundsätzlich könnt ihr euch natürlich auch einfach so im Internet über Affiliate-Marketing informieren. An Informationen und Tipps zu diesem Thema mangelt es wahrlich nicht. Ihr könntet sogar gleich hier auf meinem Blog in eure Recherchen einsteigen. Die Frage ist, wie viel Zeit ihr investieren wollt, um euch in das Thema einzulesen und ausführlich zu informieren. Es gibt viele Webseiten zu dem Thema und es wird sicher eine ganze Weile dauern, alle nötigen Infos von verschiedenen Seiten zusammenzutragen. Wenn ihr euch diese Zeit lieber sparen wollt und die Infos gerne gleich und in komprimierter Form in den Händen halten möchtet, dann ist das Ebook auf jeden Fall eine Alternative.

Mein Fazit

Das Ebook „Der reiche Sack“ beinhaltet nützliche und praktikable Informationen und Tipps zum Thema Geld verdienen im Internet allgemein und hier speziell zum Bereich Affiliate-Marketing. Der Preis von 29,99 Euro ist meiner Meinung nach auch noch im Rahmen, besonders wenn man bedenkt, dass es eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie gibt. Schiefgehen kann hier also wenig und von Abzocke kann man beim besten Willen nicht sprechen. Dennoch empfehle ich euch, euren gesunden Menschenverstand einzuschalten, wenn ihr das Buch lest und die Aussagen und Tipps auch mal zu hinterfragen. Alle Empfehlungen aus dem Ebook könnt (und solltet) ihr wohl kaum umsetzen. Wenn ihr beispielsweise einen Blog betreibt, könnt ihr nicht immer posten, was ihr wollt, sondern müsst auf die Interessen und Befindlichkeiten eurer Leser achten – ihr wollt sie ja schließlich nicht vor den Kopf stoßen. Darauf nimmt der „reiche Sack“ beispielsweise wenig Rücksicht. Ob ihr durch die Lektüre des Buches alle zu „reichen Säcken“ werdet – ich wage es eher zu bezweifeln. Nützliche Infos erhaltet ihr darin aber allemal und somit gebe ich an dieser Stelle eine – wenn auch vorsichtige – Kaufempfehlung ab.




Werbung


{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: