Menu

Anleitung zum Entfernen von Facebook Likes (Gefällt mir)

by Rayk

Plus500

Werbung

Die meisten von euch wissen wahrscheinlich, dass man mit Facebook Likes Geld verdienen kann. Viele werden diese Möglichkeit wohl auch selbst nutzen, ist es doch ein einfacher und bequemer Weg, sich ein kleines Taschengeld dazuzuverdienen. Doch wenn ihr solche bezahlten Social-Media-Aktionen auf Facebook langfristig nutzt, steht ihr früher oder später vor dem Problem, dass ihr den Überblick verliert und viele der Seiten, für die ihr einmal auf den „Gefällt mir“-Button gedrückt habt, inzwischen gar nicht mehr gut findet. Oder Facebook selbst macht weiterem Geld verdienen einen Strich durch die Rechnung, und zwar durch die festgelegte Obergrenze für Likes. Folgende Meldung zeigt euch an, dass ihr keine weiteren Likes mehr durchführen könnt: 5000 PagesDas Maximum an Likes für Privatpersonen liegt also bei 5000. Das klingt erst einmal nach einer ganzen Menge, doch wer tagtäglich auf Facebook unterwegs ist und auf diese Weise auch noch Geld verdient, hat diese Zahl tatsächlich relativ schnell erreicht. Daher möchte ich euch hier eine kleine Anleitung zur Verfügung stellen, wie ihr Facebook Likes schnell und einfach entfernen könnt. Denn welche Möglichkeiten habt ihr, wenn das Maximum an Likes einmal erreicht ist? Euch damit abfinden und künftig nichts mehr liken? Oder mühevoll einige der alten „Gefällt mir“ wieder rückgängig machen? Es geht zum Glück einfacher. Es gibt eine App mit dem Namen Allll my likes!!!, mit der man viele Likes auf einmal entfernen kann. Außerdem hilft euch die App, den Überblick über eure Likes zu behalten.

ALLLL my Likes – Was kann die App?

facebook appZunächst einmal möchte ich einen der meiner Meinung nach größten Vorteile der App ansprechen. Anders als bei vielen anderen Apps muss man dieser keinerlei Berechtigungen einräumen, auch persönliche Daten werden nicht an den Service übertragen. Ist die App einmal installiert, kann man auf eine Liste aller gelikten Seiten in chronologischer Reihenfolge zugreifen. Mit nur einem Klick könnt ihr anschließend Seiten entfernen, die euch nicht mehr interessieren und deren Benachrichtigungen ihr in eurem Newsstream nicht mehr haben wollt.

Installation und Bedienung

Es ist ganz einfach und intuitiv zu bedienen, aber hier dennoch eine kurze Anleitung: Die App findet ihr hier (https://apps.facebook.com/allllmylikes/), ihr müsst natürlich eingeloggt sein, um sie nutzen zu können. Neben euren allgemeinen Informationen kann die Anwendung auf eure Likes zugreifen und listet sie übersichtlich auf. Ihr könnt dann direkt damit beginnen, Likes zu entfernen, und zwar mit nur einem einzigen Klick. Es werden jeweils 25 gelikte Seiten auf einmal angezeigt, die Navigation befindet sich am unteren Rand. Mit einem Klick auf das weiße Kreuz neben der entsprechenden Seite habt ihr sie „entliked“ und sie verschwindet aus der Liste. Klickt ihr auf „next page“, seht ihr die nächsten 25 Likes usw.

Achtung: Die ältesten Likes zuerst entfernt!

Übrigens würde ich euch raten, die Seiten von hinten nach vorne durchzugehen, also die ältesten zuerst zu entfernen. Besonders dann, wenn ihr an bezahlten Social-Media-Aktionen teilnehmt und Geld für die Likes bekommt. Es gibt bei den meisten Anbietern vorgeschriebene Zeiträume, wie lange ein Like mindestens bestehen bleiben muss. Löscht ihr ihn vorher, verstoßt ihr womöglich gegen die AGB und die Vergütung wird euch wieder abgezogen oder gar nicht erst gutgeschrieben. Beginnt ihr mit den ältesten, minimiert ihr dieses Risiko.

Fazit

Allll my Likes ist meiner Meinung nach eine tolle App, die es ermöglicht, sich schnell einen Überblick über die getätigten Likes zu verschaffen und sie auch gleich in großen Mengen zu löschen. Nachdem die Anwendung keine persönlichen Daten von euch speichert, kann sie auch völlig bedenkenlos verwendet werden. Daumen hoch!

Plus500

Werbung

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: